Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

HYPE MMA - eine weitere verrückte Kampfgala?

Hype, angetrieben durch Ruhm

Seit einigen Jahren sind Freak-Fights in Polen sehr populär geworden. Dort können wir Konfrontationen von Youtubern, Streamern oder anderen Stars aus der Internetwelt sehen. Die erste derartige Gala in Polen war Fame MMA, und ihr Erfolg ermutigte die Gründung weiterer Verbände. Letztes Jahr konnten wir einen anderen von ihnen sehen, Hype MMA. Wer hat diese Gala ins Leben gerufen? Wer hat darin gekämpft? Wie lauten die Regeln? All diese Informationen finden Sie in dem nachstehenden Artikel.

MMA-Hype - eine weitere verrückte Kampfgala?

Hype MMA ist eine relativ neue Gala, die das "Kind" des bekannten MMA-Verbandes Fame ist. Die Organisatoren beschlossen, eine weitere Veranstaltung zu schaffen, um neue und junge Stars zu fördern und ihnen die Möglichkeit zu geben, in der großen Fame MMA-Gala zu kämpfen. Die neue Gala soll so etwas wie eine "Hintergrundgeschichte" für Fame MMA sein. Die Kämpfer durchlaufen die verschiedenen Phasen bis zum Finale. Der Preis ist ein Kampfvertrag mit dem MMA-Verband Fame. Der Hype soll den jungen Schöpfern eine bessere Strategie an die Hand geben. Wir wissen bereits, dass die Besitzer - Wojciech Gala und Boxdel - ihren Verband auf einem wirklich hohen Niveau halten und die Zuschauer immer wieder mit etwas überraschen. Beim Verband geht es nicht nur um die Kämpfe, sondern auch um spannende Konferenzen, Konzerte und andere Attraktionen. Das war auch bei Hype MMA der Fall, einer Veranstaltung voller Emotionen.

Wer sind die Eigentümer von Hype MMA?

Die Gesichter der Hype MMA-Gala sind Wojtek Gola und Boxdel, dieselben Personen, die auch bei der Fame MMA-Gala als Besitzer auftreten. Man sollte jedoch nicht vergessen, dass sie Miteigentümer der Organisation sind, da die beiden Geschäftsleute Krzysztof Rozpara und Rafał Pasternak ebenfalls Anteile an diesem Verband halten. Sie sind jedoch nicht in den sozialen Medien aktiv und wir haben kaum Informationen über sie. Doch nicht jeder weiß, wer die Stars dieser Verbände sind. Wojtek Gola ist bekannt aus der Sendung "Warschauer Ufer". Ekipa z Warszawy". Interessanterweise war Gola polnischer und tschechischer Meister im Slopestyle oder Freestyle Snowboarding. Boxdel hingegen ist ein sehr beliebter Youtuber, der neben seinen Online-Aktivitäten noch eine Reihe anderer Geschäfte betreibt.

Erste Ausgabe von Hype MMA

Die erste Ausgabe von Hype MMA fand im Jahr 2021 statt und sorgte für viel Aufregung. In ihr traten Kämpfer auf, die gerade ihre Karriere begannen. Dank einer solchen Veranstaltung konnten sie sich von ihrer besten Seite zeigen und für ihr Unternehmen werben. Die Arena wurde speziell vorbereitet, um das Erlebnis unvergesslich zu machen. Anstelle eines Netzes war der Ort, an dem der Kampf stattfand, von einer schrägen Schwammwand umgeben. Dies gab den Kämpfern die Möglichkeit, ihre Gegner schneller zu Fall zu bringen, und den Zuschauern ein interessanteres Erlebnis. Eine weitere Attraktion war, dass die Organisatoren beschlossen, die Kämpfer mit verschiedenen finanziellen Prämien zu belohnen. Nitro bot 7.000 für einen interessanten Kampf, Boxdel den gleichen Betrag für die beste Unterwerfung und Wojtek Gola vergab ebenfalls den gleichen Betrag an einen Kämpfer, um seine Karriere voranzutreiben.

Hype MMA Regeln

Hype MMA ist eine wirklich einzigartige und originelle Veranstaltung. Hier sind die Regeln für die Gala:

  • Hype MMA wird nach einer saisonalen Formel organisiert. Eine Saison besteht aus bis zu sechs Galas - fünf Ausscheidungen und ein Finale. Jeder Ausscheidungskampf besteht aus sechs Kämpfen und einem Superkampf, einem Kampf zwischen zwei großen Stars aus dem Fame MMA-Verband.
  • Am Ende jeder Gala gibt es 6 Gewinner, so dass nach 5 solcher Veranstaltungen insgesamt 30 übrig bleiben, aus denen die Behörden, Spieler und Zuschauer die 8 interessantesten auswählen. Natürlich ist das Gewicht der Stimmen unterschiedlich: die Zuschauer 50%, die Fame-Kandidaten 15% und die Behörden 35%.
  • Die Regierenden führen ihr Voting in Form von Beratungen durch, die Fame-Akteure erhalten ein internes Voting und die Zuschauer stimmen auf der hypemma.tv-Homepage ab, indem sie ebenfalls ein Voting ausfüllen.
  • Nach einer Abstimmung werden 8 Kämpfer ausgewählt, die im Finale gegeneinander antreten. Die Endphase der Kämpfe ist in 4 Halbfinals in 2 Gewichtsklassen und 2 Finals unterteilt.
  • Die beiden Gewinner erhalten einen Vertrag über fünf Kämpfe bei Fame MMA.
  • Ein zusätzlicher Preis wird von zwei Kämpfern (glücklichen Verlierern) gewonnen, die die Sympathie der Zuschauer, des Managements und der Konkurrenten gleichermaßen auf sich gezogen haben. Sie erhalten einen Vertrag für einen Kampf bei Fame MMA....
  • Der letzte interessante Preis ist die "Wild Card", also die Immunität, die Sylwester Wardęga einmal pro Saison an einen beliebigen Spieler vergeben kann.

Wer kann an der Gala teilnehmen und wie kann man das tun?

Die Idee hinter Hype MMA ist es, neue, junge Leute zu fördern, die sich in der Online-Welt und darüber hinaus einen Namen machen wollen. Es soll eine Möglichkeit für Menschen sein, die Inhalte auf Instagram, YouTube, Tiktok oder Twitch erstellen. Jeder kann sich für die Gala anmelden, aber die Organisatoren wählen nur die interessantesten Teilnehmer aus.

Um sich zu bewerben, müssen Sie das Bewerbungsformular ausfüllen, das Sie unter hypemma.tv finden. Geben Sie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihr Gewicht, Ihr Geschlecht und Ihr Alter an und beantworten Sie die Frage, ob Sie jemals gekämpft haben, und kreuzen Sie die von Ihnen genutzten sozialen Medien an.

Wann findet die nächste Hype MMA-Gala statt?

Leider gibt es schon lange keine Informationen mehr, ob und wann die nächste Hype MMA-Gala stattfinden wird. Zu Beginn kündigten die Organisatoren an, dass der Hype regelmäßig, fast jeden Monat, stattfinden würde. Seit der letzten Gala ist jedoch mehr als ein Jahr vergangen, und der Verband hat keine weitere Veranstaltung organisiert.

Weitere interessante Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert