Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Schmetterlingszöpfe - was sind sie?

junge Frau mit rosa Zöpfen, Nahaufnahme

Schmetterlingszöpfe

Wenn Sie gerne in den sozialen Medien nach Haarinspirationen suchen, sind Sie wahrscheinlich schon auf Schmetterlingszöpfe gestoßen, wie sie manchmal genannt werden. Dieser trendige, pflegeleichte Look kombiniert genau das richtige Maß an Chic mit einer lebendigen, künstlerischen Ausstrahlung und ist damit ein großartiger Stil für fast jeden Anlass. Eine neue kreative Herangehensweise an Box Braids. Diese Schutzfrisur ähnelt einem anderen künstlichen Locken-Look, den "stressed curls". Künstliche Schmetterlingslocken erhalten ihr unverwechselbares Aussehen durch eine Herstellungsmethode, die lockige Schleifen beinhaltet, die dem Stil eine einzigartige, künstlerische Ästhetik verleihen. Mit Schmetterlingszöpfen, die eher unordentlich und "undone" aussehen als andere künstliche Frisuren, lässt sich leicht eine natürlich aussehende, leichte Frisur erzielen, ohne das natürliche Haar und die Kopfhaut zu sehr zu strapazieren. Bei der Pflege ist es wichtig, dass Ihre Frisur und Ihre Kopfhaut gesund bleiben. Zum Glück ist diese Frisur ziemlich pflegeleicht, d. h. Sie können Ihre Kopfhaut einfach alle zwei Wochen auffrischen und einölen, damit Ihre Schmetterlingszöpfe immer frisch und makellos aussehen. Die gute Nachricht ist, dass dieser Stil relativ einfach zu erreichen ist. Bevor Sie beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie sechs bis acht Päckchen Ihres bevorzugten Wasserwellenhaars haben. Die Kräuselung dieses Haartyps ist es, die Ihren Schmetterlingen letztendlich ihr wunderschönes, federndes Aussehen verleiht. Sie können Bob Butterfly Locs ausprobieren, ohne Ihr Haar zu schneiden. Um die schönen schulterlangen Locken zu erhalten, müssen Sie die Zöpfe vor dem Wickeln nur falten. Mit dieser Technik können Sie verschiedene Längen ausprobieren, um zu sehen, welche Ihnen am besten gefällt.

Das sollte man sich merken!

Der Schmetterlingsschnitt besteht aus langen, weichen Schichten, die das Gesicht einrahmen und die Illusion einer kürzeren, aber voluminösen Frisur vermitteln. Der Schnitt hat zwei Hauptschichten: die kürzere obere Schicht, die den Eindruck einer Kurzhaarfrisur vermittelt, und die untere Schicht, die für die Länge des Schnitts verantwortlich ist. Sie werden sich vielleicht fragen, wie sich der Schmetterlingshaarschnitt vom Krakenhaarschnitt unterscheidet, einem weiteren Haartrend, der Schlagzeilen macht. Die beiden Frisuren sind zwar in diesem Jahr sehr angesagt, unterscheiden sich aber in der Weichheit der Locken und der Länge der Schichten. Der Schmetterlingshaarschnitt sieht super weich und federleicht aus und fühlt sich auch so an, verglichen mit dem scharfen, zotteligen Krakenschnitt. Viele vergleichen den Schmetterlingshaarschnitt mit der ikonischen Frisur von Farrah Faucett, die in den 1970er Jahren populär war. Damals war das fabelhafte Model und die Schauspielerin, die zu den Mädchen von Charlie's Angel gehörte, eine Inspirationsquelle für alle, die strukturiertes Haar mit fließenden Schichten liebten. Die Beliebtheit des Schmetterlingsschnitts ist also nicht verwunderlich, denn viele moderne Trends gehen auf die 70er und 80er Jahre zurück. Diese Frisur passt perfekt zum Trend der Fransen und weichen Lagen, die Promi-Stylistin Drea Jaclyn bereits als die begehrtesten Elemente der modernen Frisur bezeichnet hat. Viele Hairstylisten stellen fest, dass diese Frisur sehr vielseitig ist und zu den meisten Haartypen und Gesichtsformen passt.

Zusammenfassung

Geflochtene Haarverlängerungen sind ein Muss für diesen Look. Auch wenn Sie denken, dass Sie sie nicht brauchen. Nur so können Sie Ihrem Schmetterlingszopf eine große Länge und ein großes Volumen verleihen. Beginnen Sie mit einem Rattenschwanzkamm mit der Erstellung des außermittigen Abschnitts. Der Schmetterlingszopf besteht aus zwei großen Zöpfen auf jeder Seite des Kopfes, die am Hinterkopf in einen Zopf übergehen. Nach der Erstellung der außermittigen Partie das geflochtene Haar auf der rechten Seite des Kopfes einsetzen und weiter flechten. Lassen Sie den Zopf unvollendet, wiederholen Sie die vorherigen Schritte auf der linken Seite des Kopfes und verbinden Sie die beiden Zöpfe im Nacken. Legen Sie einen Vorrat an Kantenschutz an. Dies ist Ihr heiliger Gral während des Flechtens und Sie brauchen es auch nach dem Flechten, um Ihr Haar frisch zu halten. So bleiben die Kanten gestapelt und die Teile glatt. Halten Sie Ihr Haar geschmeidig mit einem Spray-Conditioner, der sich nicht abspülen lässt. Sprühen Sie es abends vor dem Schlafengehen auf und umwickeln Sie Ihr Haar dann mit einem Seiden- oder Satinschal, um Krause und Fliegen in Schach zu halten.

Bei Schmetterlingslocken für kurzes Haar werden Gummibänder verwendet, um das Haar am Ansatz zu fixieren. So kann der Friseur das geflochtene Haar mit einer Nadel umschlingen. Schmetterlingszöpfe sind eine schützende Frisur, da nur der Haaransatz für das Styling verwendet wird und der Rest des Haares intakt und in den Locken geschützt bleibt. Es handelt sich um eine Schutzfrisur, und wie bei jeder Schutzfrisur, die das Haar ungestört lässt, muss Ihr natürliches Haar wachsen. . Künstliche Schmetterlingslocken erhalten ihr unverwechselbares Aussehen durch die Herstellungsmethode, die lockige Schleifen beinhaltet, die dem Stil eine einzigartige, künstlerische Ästhetik verleihen. Mit Schmetterlingszöpfen, die eher unordentlich und "undone" aussehen als andere künstliche Frisuren, lässt sich leicht eine natürlich aussehende, leichte Frisur erzielen, ohne das natürliche Haar und die Kopfhaut zu sehr zu strapazieren. Bei der Pflege ist es wichtig, dass Ihre Frisur und Ihre Kopfhaut gesund bleiben. Zum Glück ist diese Frisur recht pflegeleicht, d. h. Sie können Ihre Kopfhaut einfach alle zwei Wochen auffrischen und einölen.

Weitere interessante Artikel

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert